Forstliche Dienstleistungen

  • Industrieflächenbegrünung
  • Tagebau- und Trassenrekultivierung
  • Kundenbetreuung bei der Durchführung von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen sowie bei Erst- und Wiederaufforstungen
  • Lieferung von Hilfsmaterialien
  • Aufforstung mit verschiedenen Pflanzenmaschinen oder mit Handverfahren
  • Heisterpflanzung mit Darmstädter Baggerverfahren
  • Zaunbau
  • Bodenvorbereitung mittels Pflug- / Frässtreifen oder vollflächig
  • Anlage von Schutzansaaten
  • Düngung und Kalkung mit Großstreuern
  • Bodenmelioration
  • Einarbeitung von Bodenhilfsstoffen, z.B. Kalk bis 1 m Tiefe
  • Bodenauflockerung mit Tiefenmeißel oder Wippscharlockerer bis auf 1 m Tiefe
  • Kulturpflege chemisch, motormanuell oder mit Pflegetraktoren
  • Mulchen von stehenden Beständen, Trassen oder Kulturen mit Forstm bis BHD 15 cm
  • Schreddern bis Durchmesser 12 cm
  • Bau und Unterhaltung jagdlicher Einrichtungen